Solange das Eis noch hält Mit dem Expeditionsschiff in die Antarktis

Tag der Eisberge, Tanz der Albatrosse, das Coronavirus und ein jehes Ende

An Bord der MV Ortelius - Dies sollte ein Blogbeitrag zum Abschluss einer Reise entlang der Westküste der Antarktis werden. Doch mitten in der berüchtigten Drake Passage, in der sich der gigantische Atlantik und der immense Pazifik südlich von Feuerland begegnen, holte uns das Problem ein, das uns zu Beginn des 32tägigen Trips von Neuseelands Hafen Bluff nach Ushuaia in die Quere gekommen war: Covid-19 oder auch der Coronavirus. Chile schloss in der Nacht zum Dienstag alle Häfen, Flughäfen und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 04:14 auf https://www.sn.at/kolumne/solange-das-eis-noch-haelt/tag-der-eisberge-tanz-der-albatrosse-das-coronavirus-und-ein-jehes-ende-86483560