Der Hooligan als Krampus

Autorenbild

Hooligans sind Gewaltnaturen, die unter dem Deckmantel "traditionellen Verhaltens" (= Fußballfans) Terror gegen andere ausüben (dagegen gibt es § 274 StGB, "gemeinschaftliche Gewalt", Strafdrohung: zwei Jahre Haft). Der Arm des Gesetzes könnte daher auch Krampus- und Perchtenschläger erreichen, die "Brauchtum" zum Aggressionsabbau missbrauchen. Oder: Man bietet solchen Brauchtümlern die Möglichkeit, sich aneinander in einem geschlossenen Käfig auszutoben, die anderen könnten aus sicherer Entfernung zuschauen. August wäre ein guter Zeitpunkt, da es ja gar nicht früh genug losgehen kann. Dann wäre Ruhe im Advent. Nummerntaferl für Krampusse? Gestatten, Nr. 14, darf ich dir eine überziehen?

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 7 Tage Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 21.07.2018 um 10:09 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/der-hooligan-als-krampus-20525494