Knien in der Dusche

Autorenbild
Spitze Feder Martin Behr

Die Dusche im Hotelzimmer verströmt Hightech-Charme. Armatur und Duschkopf sind das Werk eines Designers, der Aerodynamik, Futuristik und Mimikry liebt. Niemand würde darauf kommen, dass aus diesem pompösen Chromimitat Wasser spritzen könnte. Tut es auch nicht. Denn: Man findet auch nach langer Suche nicht den Knopf bzw. Hebel, der das Nass in die Brause leitet. So kniet man vor der stylishen Armatur und reinigt mühsam seinen Körper. Man fühlt sich den Astronauten auf der ISS-Raumstation verbunden und will ausrufen: "Form follows function!"

Aufgerufen am 05.12.2021 um 05:20 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/knien-in-der-dusche-36983623

Kommentare

Schlagzeilen