Langos statt Eurofighter

In der Woche rund um den Nationalfeiertag gehört der Wiener Heldenplatz dem Bundesheer. Im Zentrum der regelmäßig von Hunderttausenden besuchten Waffenschau stand viele Jahre lang ein Holzmodell des Eurofighters. Heuer fehlt es. Vermutlich ist der Holzwurm hineingekommen.

Autorenbild
Spitze Feder Alexander Purger

An genau der Stelle, wo früher der Eurofighter seine hölzerne Schnauze mutig gen Himmel reckte, steht heuer ein Biergarten. Krügerl 3,80 Euro, Käsekrainer 4 Euro, Langos 3,50 Euro.

Und, Hand aufs Baucherl: Das passt auch irgendwie besser zum österreichischen Nationalfeiertag.

Aufgerufen am 21.11.2018 um 09:01 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/langos-statt-eurofighter-3068584

Schlagzeilen