Mehr Sorgfalt, liebe Hacker!

Autorenbild
Spitze Feder Andreas Tröscher

An all jene, die gern Trojaner verschicken, diese kleinen, in E-Mails versteckten Computerviren: Strengt euch mehr an! Unlängst landete eine auf den ersten Blick absolut seriöse Nachricht im elektronischen Briefkasten. Eine Rechnung. Das Verbund-Logo, Kunden- und Anlagennummer, offener Betrag und dazu der Hinweis, man unternehme "alle zumutbaren Anstrengungen, um den Austausch von Daten über Online-Medien so sicher anzubieten, wie derzeit technisch möglich." Da mochte man glatt über den australischen Absender hinwegsehen und auf "Herunterladen" klicken. Stünde da nicht in der Betreffzeile ein Wort, das alle Hacker-Bemühungen zunichte machte, nämlich: "Rechlung." Schade drum.

Aufgerufen am 18.11.2018 um 10:43 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/mehr-sorgfalt-liebe-hacker-935704

Schlagzeilen