Süchtig nach Sonnenbrillen

Autorenbild
Spitze Feder | Alltagsbeobachtungen Ronald Escher

Ich gebe ja zu: Ich bin süchtig nach billigen Sonnenbrillen. Sehe ich eine, die ich noch nicht habe, muss ich sie haben. Sie muss ein Nachbau eines alten Modells sein, "Vintaga" aus den 30er- bis 60er-Jahren. Die Chinesen leisten wahre Wunderdinge an Design. Je runder, je raffinierter der Bügel, desto besser. Natürlich habe ich auch teure Brillen, aber die bleiben zu Hause. Man könnte ja eine verlieren. Heute regnet's übrigens.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 11:33 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/suechtig-nach-sonnenbrillen-1155763

Schlagzeilen