Wie man auch grüßen könnte

Autorenbild

Die Österreicher waren bisher beim Grüßen äußerst konservativ: "Schaust den Mann an, gibst ihm die Hand und sagst artig ,grüß Gott'." Diese Höflichkeitsformel wird jedem Kleinkind bereits im Kindergarten eingebläut. Es musste ein Virus kommen, um das Land für andere ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 03.06.2020 um 02:41 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/wie-man-auch-gruessen-koennte-84759763