Wo ist das Hufeisen?

Autorenbild
Spitze Feder Alexander Purger

Das Schöne an Langstreckenflügen ist das Unterhaltungsprogramm. Oje, aber alle interessanten Filme hat man schon gesehen. Na, dann bleibt immer noch das Kinderspielprogramm. Zum Beispiel "Finde die verborgenen Gegenstände". Gezeigt wird eine vollgeräumte Küche und man muss zwölf versteckte Gegenstände finden. Den Würfel hat man gleich, ist ja wirklich ein Kinderspiel. Und jetzt der Fisch … der Fisch … Ah ja, dort auf der Kachel hinter dem Herd. Aber wo ist das Hufeisen? Das Hufeisen … das Hufeisen … Wo ist dieses verdammte Hufeisen? Eine halbe Atlantiküberquerung später immer noch keine Spur vom Hufeisen. So werden Langstreckenflüge also zum Kinderspiel.

Aufgerufen am 24.05.2018 um 03:25 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/wo-ist-das-hufeisen-28050058

Kleine Fliege, großer Name

Überall Promis: Im Film, Funk, TV und in der Regenbogenpresse, jetzt auch in der Natur. Ein …

Autorenbild

Kicken ohne Vorurteile

Der Fav/AC ist ein kleiner Fußballverein mit viel Tradition. Heimstätte ist der herrlich in die …

Autorenbild

Der Wiener, die Frohnatur

An der Kassa im Supermarkt. Ein älterer Herr räumt grantig seine Sachen ins Wagerl. Die Kassierin …

Autorenbild

Meistgelesen

    Kommentare

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite