Das ist eine Frage der Moral

Autorenbild

Selbst ein Optimist könnte verzweifeln, wenn angesichts der
Datenlage über den Klimawandel und seine Folgen für uns alle die Autolobby sich am Klimagipfel in Bonn glatt hinstellt und den Vorschlag der EU-Kommission für schärfere Kohlendioxid-Grenz werte für 2025 ablehnt. Man
habe nicht genug Zeit für eine entsprechende Umstellung.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.12.2018 um 02:30 auf https://www.sn.at/kolumne/strickers-klimablog/das-ist-eine-frage-der-moral-20682052