Donald Trump wird scheitern

Autorenbild
Strickers Klimablog Martin Stricker

Abgesehen davon, dass es keinen Weg in die Vergangenheit gibt, so gerne dies der künftige Präsident der USA und seine Energiebrüder auch hätten:

Donald Trumps Aussichten, den Klimakiller Kohle auf Kosten der Erneuerbaren wieder zu beleben, sind miserabel. Mittlerweile gibt es in den USA laut offizieller Statistik 3,5 Millionen Jobs im Bereich der sauberen Energie. Allein die Solarbranche beschäftigt rund 300.000 Menschen, das sind mehr Arbeitsplätze, als es in der gesamten Förderung von Öl, Gas und Kohle zusammen gibt. Trump, der Arbeitsplatzvernichter?

Dazu kommt der Preis. Solarstrom kostet, wie die "Financial Times" berichtet, in den USA derzeit 79 Dollar pro Megawattstunde (2010 waren es noch 125 Dollar). Kohle liegt bei 69 Dollar oder bei 140 Dollar, falls ein Kraftwerk mit modernster CO2- Reduktion gebaut wird. Windstrom kostet 56 Dollar, mit Subventionen nur 34.

Wir sehen: Der Markt gibt die Antwort, nicht Trump.

Aufgerufen am 21.09.2018 um 06:09 auf https://www.sn.at/kolumne/strickers-klimablog/donald-trump-wird-scheitern-616879

Schlagzeilen