Neigungsgruppe Nachverdichten

Autorenbild

In einem waren sich die fünf Kandidaten und die eine Kandidatin für das Amt des Salzburger Bürgermeisters einig: Es gehört nachverdichtet.

Nachverdichten heißt: Wo immer ein Fleckerl Platz ist, bauen wir etwas hin. Weil nur so, meinen die Kandidaten und die Kandidatin, könne man billigen Wohnraum schaffen. Genau. Superidee.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 13.11.2018 um 04:04 auf https://www.sn.at/kolumne/strickers-stammtisch/neigungsgruppe-nachverdichten-20570608