Schweinekoteletts à la Venezia

Wir beginnen mit Hammerschlägen und lebensbejahender Maskenpflicht

Autorenbild

Liebe Leserinnen und Leser! Eigentlich wollten wir uns in dieser Form nach der Quarantäneküche ja nicht mehr treffen. Aber was soll's? Jetzt ist es halt wieder so. Und wir hatten ja auch eine Menge Freude miteinander. Beim Essen kommen die Leute zusammen. Also werden wir uns jetzt wieder so lange austauschen, solange die Gastronomie gesperrt ist. Das führt mich zur ersten Bitte. Nutzen Sie die Liefer- und Abholmöglichkeiten, so gut Sie können. Dieses Angebot könnte das Zünglein an der Waage ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 11:50 auf https://www.sn.at/kolumne/teufelskueche/seelennahrung-schweinekoteletts-a-la-venezia-95001445