Kampf gegen die überflüssigen Kilos

Zwischen Völlerei und Fastenkur Übergewicht ist ein schwerwiegendes Problem unserer Wohlstandsgesellschaft, doch schon früher wiesen Ärzte auf die Folgen und notwendiges Maßhalten hin. Nicht immer stießen sie auf offene Ohren. Als Leibarzt von Maria Theresia soll Gerhard van Swieten bei einer Hoftafel von jeder Speise und jedem Trank eine ordentliche Portion in einen Bottich gegeben haben, um ihr danach vor Augen zu führen: "Majestät, so sieht es jetzt in Ihrem Magen aus!" Der deutsche Reichskanzler Otto von Bismarck brachte zu ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 04:05 auf https://www.sn.at/kolumne/war-alles-schon-einmal-da/kampf-gegen-die-ueberfluessigen-kilos-68292757