Kultur

22.000 Viennale-Tickets innerhalb der ersten Stunde verkauft

Die 55. Viennale kann bereits ihren ersten Rekord verzeichnen: 22.000 Tickets wurden innerhalb der ersten Stunde des am Wochenende angelaufenen Vorverkaufs für das am Donnerstag startende Festival abgesetzt. Insgesamt wurden am ersten Wochenende mit rund 40.000 Tickets ähnlich viele Karten für das cineastische Hochamt verkauft wie im Vorjahr.

Christoph Waltz kommt als Ehrengast zur Viennale SN/APA (AFP)/DANIEL LEAL-OLIVAS
Christoph Waltz kommt als Ehrengast zur Viennale

Damit sind bereits 63 der 328 Vorstellungen ausverkauft und nurmehr Restkarten an der Abendkasse erhältlich. Im Vorjahr waren es 73 von 345 Vorstellungen gewesen.

Traditionell gehören die Blockbuster, die im Gartenbaukino zu sehen sind, zu den beliebtesten Viennale-Werken beim Vorverkaufspublikum, darunter der neue Film "Downsizing" von Oscar-Gewinner Christoph Waltz, Guillermo del Toros Venedig-Gewinner "The Shape of Water" oder die heimische Ko-Animationsproduktion "Teheran Tabu".

Jedoch schafften es auch einige der kleineren Werke in die Königskategorie der Ausverkauften, so etwa die Hollywood-Doku "Becoming Cary Grant" oder der New Yorker Musikepisodenfilm "Person to Person".

SERVICE: www.viennale.at

(APA)

Aufgerufen am 21.11.2017 um 02:42 auf https://www.sn.at/kultur/22-000-viennale-tickets-innerhalb-der-ersten-stunde-verkauft-19375927

Sonnenfinsternis: Tickets kosten 200 Euro

Eintrittspreise höher als für ein Konzert der Rolling Stones: Um einen ganz besonderen Blick auf eine totale Sonnenfinsternis in der chilenischen Atacamawüste zu bekommen, müssen Interessierte 200 Euro pro …

Meistgelesen

    Video

    55. Viennale endet mit "La Villa" und einem Preisregen
    Play

    55. Viennale endet mit "La Villa" und einem Preisregen

    Mit der Premiere des französischen Dramas "La Villa" von Robert Guediguian endet heute, Donnerstag, Abend die 55. Ausgabe der Viennale mit …

    Schlagzeilen