Kultur

62. Song Contest in Kiew mit dem Motto "Celebrate Diversity"

"Celebrate Diversity" (Vielfalt feiern) wird das Motto des 62. Eurovision Song Contest (ESC) im ukrainischen Kiew. "Celebrate Diversity" werde sich als Überschrift durch alle Bereiche des Ereignisses ziehen, gab der federführende ukrainische Fernsehsender NTU am Montag bekannt. Schließlich feierten die Teilnehmer aus Europa beim Wettbewerb sowohl ihre Gemeinsamkeiten als auch ihre Eigenheiten.

Jamala holte den Song Contest in die Ukraine.  SN/APA (AFP)/JONATHAN NACKSTRAND
Jamala holte den Song Contest in die Ukraine.

Als Logo haben die Veranstalter ein Zeichen gewählt, das an die traditionelle ukrainischen Perlenkette "Namysto" erinnern soll, die als Schutzamulett und Symbol für Schönheit und Gesundheit gilt. Das Finale des heurigen ESC wird am 13. Mai in Kiew über die Bühne gehen. Die Frage, ob Österreichs Vertreter Nathan Trent sich dafür im 1. oder 2. Halbfinale qualifizieren muss, wird am morgigen Dienstag geklärt, wenn in Kiew die Auslosung der Startplätze begangen wird.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.11.2018 um 12:05 auf https://www.sn.at/kultur/62-song-contest-in-kiew-mit-dem-motto-celebrate-diversity-480868

Schlagzeilen