Kultur

Analyse: Die Vorsicht vor dem Virus betrifft Kunst und Kultur

Die Opernhäuser in Mailand und Venedig sind zumindest eine Woche lang geschlossen. Kulturtouristen stehen vor verschlossenen Museen und Kathedralen. Was wären weitere Konsequenzen?

Was tun in Venedig, wenn die Vorsicht vor dem Coronavirus möglichst viel Stillhalten erfordert? Der Karneval ist abgesagt, die Oper La Fenice ist geschlossen, die Museen sind zu, der Markusdom ist gesperrt. Was soll man als Tourist in Mailand noch machen, wenn die Gesundheitsbehörden alle öffentlichen Gebäude bis 1. März haben sperren lassen? "Öffentliche Gebäude" sind nicht nur Schulen und Universitäten, sondern auch das Opernhaus La Scala und der gigantische Säulenwald im Mailänder Dom. Auf der Website der Pinacoteca di ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2021 um 06:25 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/analyse-die-vorsicht-vor-dem-virus-betrifft-kunst-und-kultur-83935528