Kultur

Architekt Stefan Marte über Notre-Dame: "Sie ist keine Diva"

Die Pariser Kathedrale sei "mit einer Liebe gestaltet, der man sich kaum entziehen kann", sagt der Vorarlberger Architekt Stefan Marte. Auf der Suche nach Moderne sei sie ein Sehnsuchtsbau.

Soll man Notre-Dame wiederaufbauen? Man soll und muss sie wiederaufbauen! Dieser Brand ist das bisher größte Unglück, das dieser Kirche widerfahren ist. Aber auch viele andere Bauten, die Erdbeben oder Feuer beschädigt hatten, wurden wiederaufgebaut und haben Jahrhunderte überdauert.

Sollte man ein heutiges Zeichen setzen, etwa den Vierungsturm aus Glas? Mein Bauchgefühl sagt: Genau so aufbauen, wie es gewesen ist - eins zu eins bis zum letzten i-Punkt. Ich sehe keinen Grund für irgendwelche Implantate.

Ich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2020 um 09:19 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/architekt-stefan-marte-ueber-notre-dame-sie-ist-keine-diva-68940805