Kultur

Aufbau von Notre Dame: Zuversicht erwächst aus Trümmern

Seit mehr als 850 Jahren existiert Notre-Dame de Paris als Baustelle. Allen Widrigkeiten zum Trotz lassen Menschen mit Leidenschaft die Kathedrale auch jetzt wieder auferstehen.

Innenansicht des zerstörten Kuppelbaus.  SN/www.picturedesk.com
Innenansicht des zerstörten Kuppelbaus.

Olivier Latry baut eine Kathedrale und er zieht dabei alle Register. 117 sind es an der Zahl. Wenn er die Tasten der Hauptorgel von Notre-Dame de Paris berührt, dann hüllen sich die Kalksteinquader der jahrhundertealten Mauern in Musik. Die Töne schwingen sich die mächtigen Gewölbe empor und fügen dem Farbenspiel der drei großen Glasrosetten ein hörbares Leuchten hinzu. Olivier Latry ist einer von drei Titularorganisten der Kirche. Dies ist ein Ehrentitel. Die Orgel, deren Anfänge im 14. Jahrhundert liegen, ist ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 07:17 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/aufbau-von-notre-dame-zuversicht-erwaechst-aus-truemmern-86060635