Kultur

"aufhOHRchen" gastiert in Wiener Neustadt

Das niederösterreichische Volkskulturfestival "aufhOHRchen" gastiert bei seiner 26. Auflage in Wiener Neustadt. Vom 14. bis 17. Juni heißt es "alles Volksmusik" in der zweitgrößten Stadt des Bundeslandes. Etwa 1.000 Musikanten wollen Wiener Neustadt während der vier Festivaltage in eine Klangwolke hüllen.

Von schräg bis traditionell über Tanz bis hin zu Konzert- und Straßenmusik soll "aufhOHRchen" für jeden Gast und Geschmack das Richtige bieten. Eröffnet wird das Fest der Begegnungen am 14. Juni (18.30 Uhr) im Burghof der Theresianischen Militärakademie mit einem Konzert der Militärmusik Niederösterreich gemeinsam mit der Crazy Hauer Big Band. Als diesjähriger Höhepunkt ist das Gastspiel der Wienerlied-Sängerin Agnes Palmisano mit dem Volksmusikprofi Franz Posch und seinen Innbrügglern am 15. Juni (20.00 Uhr) im Stadttheater angekündigt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.08.2018 um 02:40 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/aufhohrchen-gastiert-in-wiener-neustadt-28286563

Schlagzeilen