Kultur

Coronataugliche Theaterbesuche: Wie werden wir sitzen?

So dicht wie im Salzburger Landestheater darf das Publikum nicht mehr sitzen. Wie sonst? Jetzt gibt es erste Konzepte für coronataugliche Theaterbesuche.

 SN/landestheater salzburg/jürgen frahm

Während in Österreich dringlich die ab 29. Mai geltende Verordnung erwartet wird und am Freitag beim Theaterfestival Niederösterreich wieder für fünf Produktionen - wie Raimundspiele Gutenstein, Operette Langenlois und Felsenbühne Staatz - die Verschiebung auf 2021 bekannt gegeben wurde, passen ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 29.05.2020 um 04:58 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/coronataugliche-theaterbesuche-wie-werden-wir-sitzen-87902482