Kultur

Das Bauhaus tanzt im virtuellen Raum

Welchen Einfluss hatte die visionäre Bewegung auf die darstellende Kunst? In Berlin startet das Jubiläumsjahr mit Bewegung, Klang und Form.

Dieses Erlebnis zieht einem den Boden unter den Füßen weg: Eine Brille versetzt den Besucher in einen virtuellen Raum, der von futuristisch anmutenden Tanzrobotern besetzt ist. Die Choreografie beginnt, und mit jeder Bewegung ändert sich der Raum. Weitere Ebenen öffnen ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 27.05.2020 um 04:22 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/das-bauhaus-tanzt-im-virtuellen-raum-64144660