Kultur

Ein Schweizer führt die Wiener Seilschaft durch das Gebirge

Philippe Jordans Debüt im Abo-Zyklus der Wiener Philharmoniker gelang auch ohne Publikum.

Die Wiener Philharmoniker spielten unter der Leitung von Philippe Jordan in voller Orchesterstärke.  SN/wiener philharmoniker/terry linke
Die Wiener Philharmoniker spielten unter der Leitung von Philippe Jordan in voller Orchesterstärke.

Rund um das Gebäude des Wiener Musikvereins hängen noch Plakate von Konzerten, die niemals stattfanden - was für ein Verlust für die Musikfreunde. Was aber nicht heißt, dass im Goldenen Saal absolute Stille herrscht. Die Wiener Philharmoniker bestreiten ihre Abonnementkonzerte weiterhin, halt ohne Publikum. So auch am Sonntag, nur eine Handvoll Pressevertreter wurde eingeschleust, und jeder musste sich "freitesten". Mit dem Covid-Test kennen sich die Philharmoniker aus, der Orchesterarzt Fritz Sterz und sein Team sind sehr aktiv. Wenn man Musiker ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2021 um 01:05 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/ein-schweizer-fuehrt-die-wiener-seilschaft-durch-das-gebirge-98493562