Kultur

Einbrecher stahlen Gemälde aus Uni-Galerie in Oxford

Einbrecher haben drei wertvolle Gemälde aus einer Galerie der Universität Oxford gestohlen. Es handle sich um Werke aus dem 16. und 17. Jahrhundert der italienischen Maler Annibale Carracci und Salvator Rosa sowie des Niederländers Anthonis Van Dyck, teilte die Polizei in der englischen Hochschulstadt am Sonntag mit.

Der Mitteilung zufolge drangen die Diebe am späten Samstagabend in die Galerie ein. Die Polizei rief Zeugen auf, sich zu melden. Die Christ Church Picture Gallery in Oxford beherbergt eine wichtige Sammlung alter Meister, also aus den Epochen Renaissance und Barock.

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 02.12.2021 um 03:30 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/einbrecher-stahlen-gemaelde-aus-uni-galerie-in-oxford-84903301

Kommentare

Schlagzeilen