Kultur

Festival "Digital Spring" in der ARGEkultur: Eine Tür führt in die neue digitale Realität

Mit dem Festival "Digital Spring" macht die Salzburger ARGEkultur auch das eigene Haus zum virtuellen Spielraum.

Das Thema Erweiterung steht auf der Wunschliste der ARGEkultur derzeit ganz oben. Eine Neugestaltung des Foyers soll ab 2023 mehr Raum für Besucherinnen und Besucher bringen. Das Bauprojekt ist noch in der Planungsphase. Im virtuellen Raum hingegen ist das Foyer bereits am Fertigwerden: "Ich war gerade gestern wieder drin", sagt Theresa Seraphin. Mit einer VR-Brille oder über einen Computer lässt sich der digitale Spielraum betreten, der auf der Plattform Mozilla Hubs gebaut ist. Ab Herbst soll er öffentlich zugänglich sein. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 10:25 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/festival-digital-spring-in-der-argekultur-eine-tuer-fuehrt-in-die-neue-digitale-realitaet-118642879