Kultur

Fotoprojekt "Divided We Stand": Wie ticken die Amerikaner?

Auf einem Roadtrip quer durch die USA haben zwei Schweizer Fotografen Menschen aus allen Schichten porträtiert.

Franklin L. (65), Befehlshaber im Captain-John-M.-Bradley Camp 384, Sons of Confederacy, und Frances K. Woodruff (65), Präsidentin der Winston Guards 2643, United Daughters of the Confederacy, Louisville, Mississippi. SN/lechner museum ingolstadt/mathias braschler & monika fischer
Franklin L. (65), Befehlshaber im Captain-John-M.-Bradley Camp 384, Sons of Confederacy, und Frances K. Woodruff (65), Präsidentin der Winston Guards 2643, United Daughters of the Confederacy, Louisville, Mississippi.

Jonathan will den ganzen Tag nur fliegen. Seine Eltern waren harte Junkies, und das Skateboard hat dem Buben aus Kalifornien das Leben gerettet. Kellnerin Katie aus Alabama analysiert messerscharf die Kluft zwischen Arm und Reich und hofft gar nicht erst auf Veränderungen. Sheriff Don Jackson ist dagegen stolz auf sein sturzkonservatives Texas. Und Feuerwehrmann William fühlt sich prima, wenn er den schlimmsten Tag eines Menschen etwas besser machen kann. "Aber über Politik wird nicht gesprochen", wirft sein Kollege Jeffrey ein, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 11:37 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/fotoprojekt-divided-we-stand-wie-ticken-die-amerikaner-98202346