Kultur

Gigantische Gorilla-Statue in New York aufgestellt

Ein Künstlerpaar hat in New York eine gigantische Gorilla-Skulptur aufgestellt. Mit dem "King Nyani" betitelten Werk will das als "Gillie and Marc" bekannte britisch-australische Künstlerduo für den Schutz der vom Aussterben bedrohten Tierart werben.

Die Skulptur, die einen liegenden Gorilla zeigt, wurde in einem Park im Westen Manhattans sofort zum beliebten Fotomotiv - Kinder und Erwachsene posierten vor allem in der rechten Hand des Tieres, die es vor dem Körper hält. Vor einigen Jahren hatte das Künstlerpaar bereits mit einer Nashorn-Skulptur auf einem New Yorker Platz auf das Schicksal der wenigen letzten Exemplare des Nördlichen Breitmaulnashorns aufmerksam gemacht.

Quelle: Apa/Dpa

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.12.2020 um 07:19 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/gigantische-gorilla-statue-in-new-york-aufgestellt-92073736

Schlagzeilen