Kultur

Hans Peter Haselsteiner steigert sich zu Großmäzen

Nach dem Tiroler Festspielhaus widmet sich der Bauunternehmer dem Wiener Künstlerhaus.

"Wenn ich so ein Engagement eingehe, muss es dauerhaft sein", versichert der Bauunternehmer Hans Peter Haselsteiner. Folglich ist das erst der Anfang, was Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder soeben als "größte mäzenatische Leistung, die der bildenden Kunst in Österreich nach 1945 ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 25.02.2020 um 07:45 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/hans-peter-haselsteiner-steigert-sich-zu-grossmaezen-83122444