Kultur

Helmut Berger im SN-Interview: "Beten? Wie?"

Am Rand. Helmut Berger war krank. Er geht schwer, redet langsam, isst wenig. Die Finger zittern, wenn er eine Zigarette hält. Es war knapp für den Filmstar und einst schönsten Mann der Welt. Der Weg zurück ist mühsam.

Helmut Berger im Interview mit SN-Redakteur Bernhard Flieher. SN/Marco Riebler
Helmut Berger im Interview mit SN-Redakteur Bernhard Flieher.

Helmut Bergers Augen blitzen. Sie strafen mehr als seine Worte, wenn eine Frage ihm missfällt oder ihn langweilt. Selten gibt er Zeitungen Interviews. Da kann man beim Lesen das Funkeln nur ahnen.

Herr Berger, wie geht's? Helmut Berger: Ich hab Probleme beim Gehen, bin recht zittrig. Vier Lungenentzündungen. Sehr entkräftend. Ich wurde schwer behandelt. Antibiotika, so Sachen. Freunde brachten mir Frankfurter und Münchner ins Krankenhaus. Jetzt muss ich mich langsam aufbauen. Und sie sagen mir, ich soll das ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 05:30 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/helmut-berger-im-sn-interview-beten-wie-69695077