Kultur

Hosea Ratschiller im Kleinen Theater: Besseres Brot für eine schlechte Welt

Wie sich Kabarettist Hosea Ratschiller im Programm "Ein neuer Mensch" durch die Probleme der Welt theatert, ist ein Glücksfall.

Der Urknall für die Selbstbefragung ereignet sich gerne durch eine Grenzüberschreitung. Also schreit der Vater sein Kind an: "Räum' dein Zimmer auf!" Dabei hat er es selber nicht ganz so mit der Ordnung - überhaupt weiß er nicht so ganz, wo er steht in der Gesellschaft, beim Kauf des besseren Brotes beim besseren Bäcker, bei seiner Frau, bei der Frage "Stäbchen oder Messer und Gabel bei chinesischem Essen?" Und das Kind spürt das natürlich auch.

Und überhaupt: Brüllen! ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2021 um 06:11 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/hosea-ratschiller-im-kleinen-theater-besseres-brot-fuer-eine-schlechte-welt-77237626