Kultur

#kleinePauseMozart: Lustige musikalische Reise mit "Pùnkitititi"

Ein zauberhaftes Theaterspiel von Mensch und Puppen.

Die Stiftung Mozarteum haben mit Unterstützung von "fidelio" etwas Besonderes: Bis zum 22. April 2020 können alle kostenlos in die magische Welt von "Pùnkitititi" eintauchen. Diese zauberhafte Theaterspiel von Mensch und Puppen war bei der Mozartwoche 2020 im Salzburger Marionettentheater zu erleben: als fantasievolle musikalische Reise.

Schauspieler Geoff Sobelle und das Team des Salzburger Marionettentheaters begeisterten in "Pùnkitititi!" mit ihrem humorvollen Zusammenspiel.

Regisseur Doug Fitch und der Musiker Florian Willeitner wie sein Ensemble Pool of Invention ließen sich von Mozarts Kompositionen inspirieren.

Hier geht's zum Video.

Wer "Pùnkitititi" - eine Produktion von Stiftung Mozarteum und Salzburger Marionettentheater - live erleben möchte, hat dazu bei der Mozartwoche 2021 die Gelegenheit.

Quelle: SN

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.12.2020 um 06:16 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/kleinepausemozart-lustige-musikalische-reise-mit-pnkitititi-86383450

#kleinePauseMozart

#kleinePauseMozart

Jetzt lesen

Kommentare

Schlagzeilen