Kultur

Kunstbiennale Venedig wird offiziell eröffnet

In Venedig wird am Samstag die Kunstbiennale offiziell eröffnet. Zum 58. Mal gibt diese traditionsreiche Großausstellung in den Giardini und im Arsenale einen Überblick über das internationale Kunstgeschehen. Neben der vom US-Amerikaner Ralph Rugoff kuratierten Hauptausstellung unter dem Titel "May You Live In Interesting Times" gilt das Interesse den nationalen Pavillons.

Blick auf den Österreichischen Pavillon der Biennale SN/APA/SOPHIE THUN
Blick auf den Österreichischen Pavillon der Biennale

Im Rahmen der Eröffnung erhält der 78-jährige US-amerikanische Künstler, Autor und Menschenrechtsaktivist Jimmie Durham den Goldenen Löwen für sein Lebenswerk. Weitere Löwen vergibt eine fünfköpfige Jury. Dabei gibt es Auszeichnungen für den besten Künstler der Zentralausstellung, den besten Nachwuchskünstler sowie für den besten nationalen Pavillon.

Österreich zeigt erstmals eine weibliche Einzelposition. Renate Bertlmann, 76-jährige Pionierin der Performancekunst, hat dabei u.a. 312 rote Glasrosen im Hinterhof des Österreich-Pavillons aufgespießt. Die Kunstbiennale ist bis 24. November geöffnet.

Quelle: APA

MEHR KULTUR. MEHR WISSEN. AUS SALZBURG

Praktisch. Einfach. Informativ. Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Kultur-Newsletter der „Salzburger Nachrichten“.

Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 19.10.2019 um 05:12 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/kunstbiennale-venedig-wird-offiziell-eroeffnet-70072474

Schlagzeilen