Kultur

Leitung des Technischen Museums Wien ausgeschrieben

Die Funktion der wissenschaftlichen Geschäftsführung des Technischen Museums Wien mit der Österreichischen Mediathek ist am heutigen Samstag in der "Wiener Zeitung" ausgeschrieben worden. Diese seit dem Jahr 2000 von Gabriele Zuna-Kratky bekleidete Stelle wird ab 1. Jänner 2020 für die Dauer von fünf Jahren besetzt. Bewerbungen können bis 30. April abgegeben werden.

Gesucht wird "eine teamorientierte Persönlichkeit, die die Entwicklung und Präsentation technischer Möglichkeiten als wesentliche Bildungs- und Lebensfaktoren für unsere gesamte Gesellschaft versteht und mit einem innovativen Vermittlungsansatz breite Publikumsschichten anspricht". Erwartet werden u.a. ein "abgeschlossenes Universitätsstudium oder Nachweis vergleichbarer Kenntnisse" sowie eine "erfolgreiche, mehrjährige Führung eines Museums oder einer vergleichbaren Kulturinstitution bzw. vergleichbare Leitungserfahrungen mit relevanter Budgetverantwortung und Führungsspanne".

Gabriele Zuna-Kratky (61) will sich nicht mehr um ein fünfte Amtsperiode bewerben. Anfang des Jahres sagte die Generaldirektorin der APA, sie sei glücklich mit den von ihr verantworteten umfassenden Neuaufstellungen und Neukonzeptionen ihres Hauses, das sie in die Gegenwart geführt habe. Die Zukunft lege sie gerne in die Hände einer Nachfolgerin oder eines Nachfolgers.

Quelle: APA

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.10.2020 um 06:23 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/leitung-des-technischen-museums-wien-ausgeschrieben-68047261

Kommentare

Schlagzeilen