Kultur

Maestro Blomstedt Ehrenmitglied der Wiener Philharmoniker

Die 91-jährige Dirigentenlegende Herbert Blomstedt ist Freitagnachmittag im Rahmen der Vorbereitungen für die gemeinsamen Orchesterkonzerte in Salzburg zum Ehrenmitglied der Wiener Philharmoniker ernannt worden. Die Auszeichnung wurde von Vorstand Daniel Froschauer überreicht.

Herbert Blomstedt. SN/ph marco borrelli
Herbert Blomstedt.

Der Dirigent trat 2011, im Alter von 83 Jahren, erstmals mit den Philharmonikern auf. Blomstedt hat die Wiener Philharmoniker seither regelmäßig bei Abonnementkonzerten, bei Konzerten der Salzburger Festspiele und bei Gastspielen in Europa dirigiert. Zuletzt stand er im Oktober 2018 in Wien am Pult der Philharmoniker mit Werken von Berwald und Dvorak. Am Sonntag (28. Juli) wird er in Salzburg Mahlers 9. Sinfonie dirigieren.

Quelle: APA

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 20.10.2020 um 03:09 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/maestro-blomstedt-ehrenmitglied-der-wiener-philharmoniker-73964542

Kommentare

Schlagzeilen