Kultur

Mit Vilém Flusser die Zukunft urbanen Lebens imaginieren

Erlebnisausstellung im Grazer Kulturjahr: "Die Stadt als Datenfeld" thematisiert die Konsequenzen der Digitalisierung.

Ein Sozialroboter, der reden, tanzen und wetten kann: Aiki im GrazMuseum. SN/martin behr
Ein Sozialroboter, der reden, tanzen und wetten kann: Aiki im GrazMuseum.

Aiki hat die Größe eines Kindes, er kann tanzen, sprechen und definiert sich als "Sozialroboter". Er hat eine Versicherungsnummer und träumt davon, einmal einen "echten menschlichen Freund" zu haben. In der Ausstellung "Die Stadt als Datenfeld - Wie wir in Zukunft leben wollen" im Graz Museum animiert Aiki die Besucher, auf das Jahr 2050 zu wetten. Via Abstimmung. Wird die Gesellschaft erblüht oder untergegangen sein?

Aiki ist der Star in einem von elf sinnlich erfahrbaren Themenräumen (Gestaltung: Buero41A), ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.04.2021 um 07:42 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/mit-vilem-flusser-die-zukunft-urbanen-lebens-imaginieren-101917780