Kultur

Moulin Rouge feierte 130-jähriges Bestehen

Mit Cancan-Tänzen und einem Feuerwerk hat der berühmte Pariser Varieté-Club Moulin Rouge sein 130-jähriges Bestehen gefeiert. Tausende Besucher waren für die Feier am Sonntagabend auf den abgesperrten Boulevard vor dem Moulin Rouge im Stadtviertel Montmartre gekommen. Den Auftakt machte eine Licht-Show, die auf die bekannte rote Windmühle projiziert wurde.

Gro§e Feier auf dem abgesperrten Boulevard vor dem Moulin Rouge SN/APA (AFP)/GEOFFROY VAN DER HASSE
Gro§e Feier auf dem abgesperrten Boulevard vor dem Moulin Rouge

Anschließend erschien eine Solotänzerin im für das Revue-Theater typischen knappen Kleid auf dem Dach der Mühle, ehe rund 50 Tänzerinnen in wehenden Röcken ihre berühmten Cancan-Tänze zum Besten gaben.

Das Moulin Rouge wurde im Jahr 1889 eröffnet - im selben Jahr, in dem auch der Eiffelturm in der französischen Hauptstadt fertiggestellt wurde. Das Revue-Theater ist ein Touristenmagnet. Allerdings sind die beiden Vorstellungen pro Abend, die das Moulin Rouge an 365 Tagen im Jahr gibt, rasch ausverkauft.

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 08.12.2021 um 10:15 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/moulin-rouge-feierte-130-jaehriges-bestehen-77311186

Schlagzeilen