Kultur

Neue Kulturstaatssekretärin heißt Andrea Mayer

Seit Montagabend ist es fix: Der Erweiterte Bundesvorstand der Grünen hat Andrea Mayer zur neuen Staatssekretärin gekürt. Schon am Dienstagvormittag soll sie angelobt werden.

Andrea Mayer, auf einem Archiv-Bild als Kabinettschefin der Hofburg im Jahr 2019. SN/APA/BUNDESHEER/PETER LECHNER
Andrea Mayer, auf einem Archiv-Bild als Kabinettschefin der Hofburg im Jahr 2019.

Die Favoritin hat das Rennen gemacht: Andrea Mayer, ehemalige Leiterin der Kunst- und Kultursektion und aktuell Kabinettsdirektorin von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, wird Nachfolgerin von Ulrike Lunacek als Kunst- und Kulturstaatssekretärin. Der Erweiterte Bundesvorstand (EBV) der Grünen hat am ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 28.05.2020 um 02:13 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/neue-kulturstaatssekretaerin-heisst-andrea-mayer-87734209