Kultur

Neujahrskonzert: Alle Jahre wieder, nur anders

Daniel Barenboim und die Wiener Philharmoniker gaben dem Jahr 2022 den bewegten und bewegenden Startschuss.

Die Wiener Philharmoniker unter Dirigent Daniel Barenboim beim Neujahrskonzert am Samstag, 1. Jänner 2022, im Großen Saal des Wiener Musikvereins. SN/APA/DIETER NAGL
Die Wiener Philharmoniker unter Dirigent Daniel Barenboim beim Neujahrskonzert am Samstag, 1. Jänner 2022, im Großen Saal des Wiener Musikvereins.

Eine FFP2-Maske hält ja vieles fern, nur eines nicht: Der Duft von Blumen dringt wohltuend durch das Gewebe, wenn man den goldenen Saal im Wiener Musikverein betritt. Da haben die Wiener Stadtgärtner ganze Arbeit geleistet mit floralen Skulpturen. In diesem Saal mit der einzigartigen musikhistorischen Aura ist plötzlich alles Negative weg, was da draußen herum dräut und lauert. Gibt es Schöneres zum Jahreswechsel als die Musik der Strauß-Dynastie und deren Wiener Zeitgenossen?

Also auf geht's mit Walzer, Polka ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.05.2022 um 12:26 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/neujahrskonzert-alle-jahre-wieder-nur-anders-114846223