Kultur

Nur ein Lied im Glitzerfummel

Ein Plädoyer für den Songcontest. Fakten zum heurigen Wettsingen? Suchen Sie hier vergeblich. Es geht um große Gefühle.

ESC. E-Es-Ce? An dieses Kürzel kann ich mich nicht gewöhnen. Es macht aus einer einst so glanzvollen Veranstaltung ein trendiges 08/15-Fernsehevent, über das ein Mal im Jahr jeder mitreden will. Für mich ist der E-Es-Ce, der nächste Woche in Tel Aviv über die Bühne geht, immer noch der Grand Prix Eurovision de la Chanson. Ich bin da wahrscheinlich in den 1970er- und 1980er-Jahren hängen geblieben. Moment, werden jetzt die sagen, die mich kennen, so alt ist sie doch auch wieder ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.01.2021 um 12:22 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/nur-ein-lied-im-glitzerfummel-69928489