Kultur

Otto Waalkes: "Stillsitzen ist nicht meine Stärke"

Otto Waalkes ist wieder für einen neuen Spielfilm unterwegs. Im Gespräch geht es um alte Tugend und die neue Humor-Korrektheit.

Mit seinem neuen Film „Catweazle“ bringt Otto Waalkes einen Magier aus dem Mittelalter in die heutige Zeit.  SN/APA/HARALD SCHNEIDER
Mit seinem neuen Film „Catweazle“ bringt Otto Waalkes einen Magier aus dem Mittelalter in die heutige Zeit.

Mit seinem neuen Film "Catweazle" bringt Otto Waalkes einen Magier aus dem Mittelalter in die heutige Zeit. Aber er ist freilich auch mit 73 Jahren noch immer der alte Otto.

Sie schlüpfen in diesem neuen Film in eine - jedenfalls für eine Generation so ab 45, 50 Jahren - legendäre Figur. Wie kam es dazu? Otto Waalkes: Die Rolle hat auf mich gewartet. Als ich "Catweazle" im Fernsehen begegnete, wäre ich nicht im Traum darauf gekommen, ihn zu ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.10.2021 um 07:29 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/otto-waalkes-stillsitzen-ist-nicht-meine-staerke-107324971