Kultur

Paris feiert seine Titanen der Mode

Für Christian Dior gibt es nun eine Galerie. Die von der Kunst beeinflussten Textilien Yves Saint Laurents sind in sechs Museen zu bestaunen.

Ein halber Zentimeter ist entscheidend. Die Taillennaht des Rocks muss angehoben werden. Das Mannequin hält still, die Hände der Näherinnen arbeiten schnell. Monsieur Yves Saint Laurent überprüft den Sitz des Kleides mit einem Blick in den großen Spiegel seines Studios, vor dem er und die Frauen arbeiten, und zupft den schimmernden Stoff zurecht. Nach mehreren Korrekturen ist er zufrieden.

Paris, Avenue Marceau, Nummer 5. Die Szene ist auf einem Monitor zu sehen. 30 Jahre lang stieß der Modeschöpfer ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 02:31 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/paris-feiert-seine-titanen-der-mode-119303689