Kultur

Peter Handke: "Ich bin immer Österreicher"

Ein Reisepass aus "Rest-Jugoslawien" - um Peter Handke wirbelt die nächste Debatte jenseits der Literatur.

Peter Handke war einst im Besitz eines Passes von "Rest-Jugoslawien". Das bestand damals - 1999, gegen Ende des Kriegs - noch aus Montenegro und Serbien. Den Staat gibt es nicht mehr. Der Pass ist abgelaufen und liegt im Archiv der Österreichischen Nationalbibliothek.

Dass es diesen Pass gibt, ist lange bekannt. Die Onlineplattform "The Intercept" sprach bei einer Geschichte über den "controversial Austrian writer" in dieser Woche dennoch vom "secret passport".

Neu ist allerdings die Frage, ob ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 12:14 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/peter-handke-ich-bin-immer-oesterreicher-78897544