Allgemein

Peter Pikl - Salzburger Schauspieler und ehemaliger Porcia-Intendant gestorben

Der ehemalige Intendant der Komödienspiele Porcia, Peter Pikl, ist am Montag im Alter von 71 Jahren gestorben.

Peter Pikl. SN/robert ratzer
Peter Pikl.

Das teilte das Ensemble Porcia am Dienstag in einer Aussendung mit. Von 1996 bis 2014 leitete er die Komödienspiele in Spittal an der Drau wie er selbst sagte "mehr als Prinzipal denn als Intendant, als der erste unter Gleichen", hieß es vom Ensemble.

Der gebürtige Salzburger Pikl war nach seinem Studium am Mozarteum als Schauspieler tätig, unter anderem an der Wiener Volksoper und am Salzburger Landestheater. Die Komödienspiele habe er "durch viele Regien, durch die Erweiterung des Spielplanes und die Vergrößerung des Ensembles" geprägt: "Sein Herz schlug ganz für das Theater und besonders für die Komödienspiele Porcia."

Quelle: APA

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 12.08.2020 um 01:20 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/peter-pikl-salzburger-schauspieler-und-ehemaliger-porcia-intendant-gestorben-24463588

Kommentare

Schlagzeilen