Kultur

Sir Elton und Co. beklagen Brexit-Folgen

Neue Visaregeln erschweren Europatourneen. Britische Künstler fordern von Premier Boris Johnson Nachverhandlungen des Brexit-Vertrags.

Elton John SN/Andreas Kolarik
Elton John

Das Musical "Mamma Mia!" ist ein Exporterfolg des Londoner West Ends. Regelmäßig geht die Produktion auf Welttour - bisher machten Berlin, Stuttgart, Paris, Mailand, Rom und Wien einen Großteil der Tour aus. Doch die glorreichen Zeiten für Inszenierungen aus der britischen Hauptstadt könnten vorbei sein. "Wir wissen nicht, wie wir das noch weiter machen sollen", sagt Nick Grace, Veranstalter internationaler Theaterproduktionen.

Denn der Brexit-Vertrag sorgt für Probleme in der Kulturbranche. Es fehle an Klarheit über die Bewegungsfreiheit von ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.03.2021 um 08:20 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/sir-elton-und-co-beklagen-brexit-folgen-100099732