Kultur

Staatssekretärin Andrea Mayer: Millionen fließen für Aufbau in Kunst und Kultur

Von den 3,5 Milliarden Euro des Corona-Wiederaufbaufonds der EU wird Österreich 66,5 Millionen Euro in Kulturprojekte investieren. Damit bringt Andrea Mayer als Staatssekretärin Schwung in die Kultur. Nur über die Festspiel-Präsidentschaft mag sie nicht reden.

Staatssekretärin Andrea Mayer (Grüne) bei den Salzburger Festspielen.  SN/www.picturedesk.com/starpix
Staatssekretärin Andrea Mayer (Grüne) bei den Salzburger Festspielen.

"Dass es gut losgeht!" Diesem Wunsch trägt Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer (Grüne) mit speziellen Förderprogrammen für Kunst und Kultur Rechnung. Am Rande der Eröffnung der Salzburger Festspiele erläutert sie ihre nächsten kulturpolitischen Pläne.

Da Helga Rabl-Stadlers letzter Sommer als Präsidentin der Salzburger Festspiele beginnt: Welches Prozedere für die Nachfolge steht bevor, wann wird ausgeschrieben? Andrea Mayer: Dieses Thema möchte ich hinausschieben. Soeben wurden die Salzburger Festspiele eröffnet, die Präsidentin hat eine fulminante Rede gehalten und Standing Ovations bekommen. Der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.10.2021 um 04:42 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/staatssekretaerin-andrea-mayer-millionen-fliessen-fuer-aufbau-in-kunst-und-kultur-107136766