Kultur

Theater in der Josefstadt sucht Volksschüler für Aufführung

Für die Uraufführung von Peter Turrinis neuem Stück "Gemeinsam ist Alzheimer schöner" am 23. April wird ein männlicher Kinderdarsteller im Volksschulalter gesucht, der an der Seite von Maria Köstlinger und Johannes Krisch auf der Bühne stehen wird. Das Casting für die Sprechrolle findet am 20. Februar statt. Konkret sucht man nach einem Buben im Alter von sieben bis neun Jahren.

Zusammen mit Johannes Krisch auf der Bühne stehen SN/APA/HERBERT NEUBAUER
Zusammen mit Johannes Krisch auf der Bühne stehen

Thema des Stücks des österreichischen Dramatikers ist das Vergessen: Ein älteres Ehepaar (Köstlinger und Krisch) erinnert sich an vergangene, gemeinsame Zeiten, während die Krankheit Alzheimer die beiden dabei immer wieder einzuholen droht. Bewerbungen für das Casting werden bis zum 17. Februar entgegengenommen. Geprobt wird vom 2. März bis zur Premiere am 23. April, gespielt wird das Stück bis Ende Juni.

Casting am 20. Februar, 15 bis 19 Uhr. Bewerbungen an c.welzl@josefstadt.org. Infos zur Produktion: www.josefstadt.org

Quelle: APA

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 25.10.2020 um 03:47 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/theater-in-der-josefstadt-sucht-volksschueler-fuer-auffuehrung-83306098

Kommentare

Schlagzeilen