Allgemein

US-Schauspielerin Nanette Fabray mit 97 Jahren gestorben

Die amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin Nanette Fabray ist tot. Nach Angaben ihres Sohnes starb sie im kalifornischen Palo Verdes, wie die "Los Angeles Times" am Freitag berichtete. Fabray wurde 97 Jahre alt. Schon als Kind trat sie in Vaudeville-Shows auf. In ihrem ersten Film "Günstling einer Königin" spielte sie 1939 an der Seite von Bette Davis und Errol Flynn.

Fabray wurde bereits vor 58 Jahren auf dem "Walk of Fame" verewigt SN/APA (AFP/Getty/Archiv)/Frazer Ha
Fabray wurde bereits vor 58 Jahren auf dem "Walk of Fame" verewigt

Zu ihren bekanntesten Rollen gehörte das Filmmusical "Vorhang auf!" (1953) mit Fred Astaire. Ihre Broadway- und Fernsehproduktionen brachten der Schauspielerin zahlreiche Preise ein. Für das Musical "Love Life" (1949) gewann sie einen Tony Award, mit der TV-Komödien-Show "Caesar's Hour" drei Emmy-Trophäen. Für ihre Fernseharbeit wurde sie 1960 mit einer Sternenplakette auf dem Hollywood "Walk of Fame" geehrt.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 23.09.2018 um 12:28 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/us-schauspielerin-nanette-fabray-mit-97-jahren-gestorben-24621634

Schlagzeilen