Kultur

Vereinigte Bühnen Wien lassen Jesus zu Ostern wieder wiederauferstehen

Corona warf Jesus für drei Jahre aus dem Geschäft - musicaltechnisch gesehen. Zu Ostern 2023 lassen die Vereinigten Bühnen Wien den Musicalmessias nun aber wieder wiederauferstehen: Zwischen 31. März und 10. April nimmt man eine langjährige Tradition auf und zeigt das Rockwerk "Jesus Christ Superstar" von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice in semikonzertanter Fassung im frisch renovierten Raimund Theater. Die Titelpartie übernimmt erneut Drew Sarich. Der Vorverkauf läuft.

Drew Sarich wird 2023 wieder als Jesus zu erleben sein SN/APA/GEORG HOCHMUTH/GEORG HOCHMUT
Drew Sarich wird 2023 wieder als Jesus zu erleben sein

(S E R V I C E - www.musicalvienna.at)

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 29.01.2023 um 07:46 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/vereinigte-buehnen-wien-lassen-jesus-zu-ostern-wieder-wiederauferstehen-130555204

Schlagzeilen