Kultur

Verliert Wien Status als Weltkulturerbe?

SPÖ will ein Hochhausprojekt am Heumarkt für zwei Jahre stoppen. Historische Innenstadt steht auf Roter Liste der UNESCO.

So soll das neue Areal auf dem Wiener Heumarkt aussehen, das den Blick auf die historische Innenstadt verstellt und der UNESCO sauer aufstößt.  SN/apa/isay weinfeld&sebastian murr
So soll das neue Areal auf dem Wiener Heumarkt aussehen, das den Blick auf die historische Innenstadt verstellt und der UNESCO sauer aufstößt.

Ein Gutachten des Internationalen Denkmalrats ICOMOS zu dem Hochhausprojekt auf dem Wiener Heumarkt fällt deutlich aus: Wird der Turm mit 66 Metern Höhe wie geplant gebaut, wäre der Status als UNESCO-Welterbe künftig nicht mehr vertretbar. Das Gebäude würde das Stadtbild ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 06:34 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/verliert-wien-status-als-weltkulturerbe-67394677