Kultur

Volkstheater setzt wieder auf "Herbstflatrate"

Das Wiener Volkstheater bietet wie im Vorjahr auch heuer eine "Herbstflatrate" an. Ab Beginn der Spielzeit 2018/19 können Interessenten um einen Fixbetrag von 96 Euro drei Monate lang so viele Vorstellungen sehen wie sie wollen. Das Angebot gilt für alle Restkarten in der bestmöglichen Kategorie ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Für einen Fixpreis können drei Monate lang Vorstellungen besucht werden SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Für einen Fixpreis können drei Monate lang Vorstellungen besucht werden

Besucht werden können mit der Flatrate von 8. September bis 30. November alle Spielstätten des Volkstheaters, also Haupthaus, Volx/Margareten, Volkstheater in den Bezirken und die Rote Bar. Das Angebot betrifft sowohl Neuproduktionen als auch Wiederaufnahmen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.08.2018 um 06:17 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/volkstheater-setzt-wieder-auf-herbstflatrate-28660636

Schlagzeilen