Kultur

Warum haben die Belgier ein solches Faible für Comics?

Sei's mit Schlümpfen oder Tim und Struppi: Ein spezielles Museum feiert seinen 30. Geburtstag.

Im Comic-Museum: Lucky Luke ist Belgier – wie sein Schöpfer Morris. SN/monika graf
Im Comic-Museum: Lucky Luke ist Belgier – wie sein Schöpfer Morris.

Fein säuberlich nach Namen geordnet, viele in Buchstärke, stehen sie hier meterweise in den Regalen: gezeichnete Geschichten, rund um einsame Helden, kleine blaue Fantasie-Männchen, kluge und schlimme Burschen, exotische und erotische Fantasien oder einfache Alltagserlebnisse. Sogar für Menschen, die so ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.10.2019 um 02:54 auf https://www.sn.at/kultur/allgemein/warum-haben-die-belgier-ein-solches-faible-fuer-comics-68699629